Werbung

Am 1. Januar 2024 waren in der Schweiz 705 Wasserkraftzentralen mit einer Leistung grösser als 300 Kilowatt in Betrieb (1.1.2023: 693 Anlagen). Die maximal mögliche Leistung ab Generator hat gegenüber dem Vorjahr um 26 MW (Megawatt) zugenommen. Diese Zunahme ist auf mehrere Neuanlagen und Erneuerungen zurückzuführen.

dataTec Schweiz AG wächst weiter und neu vier neue Hersteller im Programm für noch mehr markenunabhängige Beratung.

Reichle & De-Massari (R&M) ernennt Andreas Mattes zum neuen Geschäftsleiter der Marktorganisation (MO) Schweiz. Er übernimmt die Position von Ronald van der Meer, der nach 17 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für R&M Ende Juli in den vorzeitigen Ruhestand tritt.

Siemens und Enlighted, ein führendes Unternehmen für Gebäudetechnik, das Teil von Siemens ist, geben eine strategische Partnerschaft mit der Zumtobel Group, einem globalen Anbieter von Beleuchtungslösungen, bekannt.

Seit über 30 Jahren engagiert sich Fronius für ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Als Beweis für dieses Engagement hat das verantwortungsvolle Unternehmen den Produktionsstandort im österreichischen Sattledt erweitert.

Am 25. Januar 2024 eröffnete die 3S Swiss Solar Solutions AG ihren zweiten Produktionsstandort, angesiedelt in Worb bei Bern. Das Team rund um den Schweizer Solarpionier Patrick Hofer-Noser benötigte für den Aufbau der Anlage nur elf Monate, das Investitionsvolumen liegt bei über zehn Millionen Schweizer Franken. Die ersten Module werden ab Ende Januar 2024 ausgeliefert.

Die Schweizer Technologiepartnerin für die Elektroinstallationsbranche wurde bei der Verleihung des Architects‘ Darling Award 2023 erneut mit Gold in der Kategorie Haustechnik (Elektro) ausgezeichnet. Darüber hinaus darf sie sich über eine weitere Silberauszeichnung in der Kategorie Design freuen.

Am 11. Januar 2024 verleiht das Bundesamt für Energie zum siebzehnten Mal den renommierten Schweizer Energiepreis Watt d'Or. Wir stellen die Gewinner/innen vor.

Mit strategischer Personalplanung, Förderung von Chancengleichheit, Leadership Transformation und Digitalisierung möchte die neue Personalverantwortliche bei Schneider Electric in der DACH-Zone optimale Arbeitsbedingungen für die Entwicklung innovativer Nachhaltigkeitstechnologien schaffen. 

Intelligent und vernetzt ein Gebäude steuern, dafür steht TWILINE. Nun sucht dieses Schweizer Technologieunternehmen Verstärkung – und zwar einen Kundenberater / Kundenberaterin (w/m) 80 - 100 %.

Die Dätwyler IT Infra AG erweitert mit der Übernahme der Seabix AG den strategischen Fokus auf das ICT-Geschäft um effiziente, zentral gesteuerte und dezentral betriebene Lösungen mit hoher Cybersicherheit.

Der Umbau der Schweizer Energieversorgung schreitet voran. Das zeigt der am 5. Dezember 2023 publizierte fünfte Monitoringbericht. Es braucht jedoch weitere Anstrengungen, um die im Gesetz verankerten neuen Inlandproduktions- und Verbrauchsziele zu erreichen.

Der Bund hat mit EWZ, Primeo Energie und VGT Verträge unterzeichnet. Die drei Unternehmen werden im Auftrag des Bundes als Pooler das nationale, virtuelle Reservekraftwerk aus Notstromgruppen, das derzeit über rund 135 Megawatt Leistung verfügt, weiter ausbauen.

Die nachhaltige Abrechnungsplattform zevvy verzeichnet eine erfolgreiche Finanzierungsrunde und erzielt bedeutende Fortschritte auf dem Markt. Mit einer Kapitalspritze von über 1,2 Millionen CHF stärkt das Unternehmen seine Position und entwickelt sich zum führenden Anbieter in der Schweiz.

Die AEW Energie AG beteiligt sich mit 33 % am Aargauer Unternehmen und stärkt damit ihre Kompetenz im Bereich Elektromobilität.

Ab dem 1. Januar 2024 werden Elektroautos der Automobilsteuer unterstellt. Der Bundesrat hat die Ergebnisse der Vernehmlassung zur Aufhebung der Steuerbefreiung auf Elektrofahrzeugen zur Kenntnis genommen und die Änderung der Automobilsteuerverordnung gutgeheissen.

Nach einer bemerkenswerten Laufbahn als Verkaufsleiter bei Hager Schweiz tritt Ruedi Benz am 30. November 2023 in den wohlverdienten Ruhestand. Als Nachfolger übernimmt Marco Rompietti die Rolle des Verkaufsleiters Regionen. Er wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung.

Helion, Branchenleader der Solarwirtschaft, und Photovoltaik-Hersteller Meyer Burger besiegeln eine strategische Partnerschaft. Damit setzen die beiden Unternehmen ein Zeichen für eine starke Schweizer Solarindustrie.