Werbung

Der Boden wird als Installationsfläche immer wichtiger. Bodenkanäle von Hager waren hier schon immer wegweisend für eine dezente Lösung in hoher Qualität – jetzt legt Hager nach.

Sie sind aktuell noch eine rare Spezies in der Schweizer Gebäudeautomations-Landschaft, obwohl ihre Grundbildung ein äusserst interessantes und weitgefächertes Spektrum umfasst: die Lernenden Gebäudeinformatiker:innen EFZ, Fachrichtung Planung.

Helion, Branchenleader der Solarwirtschaft, und Photovoltaik-Hersteller Meyer Burger besiegeln eine strategische Partnerschaft. Damit setzen die beiden Unternehmen ein Zeichen für eine starke Schweizer Solarindustrie. 

Im Jugendsportzentrum Tenero wurde im Frühjahr die vierte Bauetappe abgeschlossen und das neue Mehrzweckgebäude Brere eingeweiht. Seine Beleuchtung lässt sich der Nutzung anpassen und wird jederzeit als optimal und angenehm empfunden.

Die Gemeinde Yverdon-les-Bains war auf der Suche nach einer neuen Beleuchtungslösung für den Fussballplatz im Sportzentrum «Centre sportif des Isles».

2022 stammte der Strom, der an die Schweizer Steckdosen geliefert wurde, zu rund 79% (2021: 80%) aus erneuerbaren Energien: Zu 65% aus (nicht geförderter) Wasserkraft und zu knapp 14% aus Photovoltaik, Wind, Kleinwasserkraft und Biomasse, was einer Steigerung um 2 Prozentpunkte gegenüber 2021 entspricht.

Energie 360° hat bereits an über 120 Coop-Verkaufsstellen und -Einkaufszentren Ladestationen für Elektroautos installiert. Die beiden Unternehmen bauen das E-Ladenetz nun weiter aus: Bis 2026 können Elektromobilist*innen an über 200 Coop-Standorten in der ganzen Schweiz bequem während des Einkaufs laden. Dabei kommen über 150 neue Schnellladestationen mit einer Ladeleistung von bis zu 200 Kilowatt (kW) hinzu.