Werbung

Siemens konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr in der Schweiz den Umsatz erneut steigern. Der Umsatzerlös der Siemens-Gesellschaften erhöhte sich auf 2,886 Milliarden Franken.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Bundesrat Guy Parmelin haben gemeinsam mit über 180 Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmen, Verbänden, Kantonen, Städten und Gemeinden offiziell die Energiespar-Alliance lanciert.

«And the winner is …» Jedes Jahr verleiht die Elektro-Material AG den mit 10 000 Franken dotierten EM ecowin Award. Dieses Jahr musste Markus Kuster, Projektleiter EM ecowin, nicht lange rechnen: Mit drei Lichtsanierungen bei der Senevita-Gruppe und insgesamt 200 314 kWh eingesparter Energie schwang die EKZ Eltop Filiale Stadt Zürich obenaus.

Die Amag Gruppe baut ihr Tätigkeitsgebiet aus: Mit neuen Angeboten will die Amag Gruppe den Weg zu CO₂-neutraler individueller Mobilität weiter vorantreiben.

In einem mehrstufigen Jurierungsprozess setzte sich die Solar Manager AG beim Swiss Economic Award mit ihrem System für Eigenverbrauchs-Optimierung und Visualisierung von Solarstrom gegen ihre Mitbewerber bis unter die letzten drei Finalisten durch.

Auf Initiative der Mobilitätsakademie des TCS trafen sich am 15. Dezember in Bern 14 Akteure aus der Welt der geteilten Mobilität zur Gründung der «Swiss Alliance for Collaborative Mobility», kurz CHACOMO.

ADVERTORIAL – Die digitalen Kanäle Webshop und Mobile App sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Bei Sonepar bestellen und retournieren Sie ab sofort papierlos! Der digitale Lieferschein hat sich in den letzten Jahren mehr als bewährt. Nun weiten wir den digitalen Prozess aus und bieten auch den Retourenprozess papierlos an. Zusammen ergeben die beiden Dienstleistungen einen einfachen und übersichtlichen Bestellprozess.

Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine fundamentale gesellschaftliche Veränderung. Dessen ist sich die AMAG bewusst und baut den Bereich Corporate Development mit einem Kompetenzcenter für Nachhaltigkeit auf. Dieses wird ab dem 1. August von Martin Everts geleitet.

Ab dem 01. Mai gibt es eine neue Frau an der Spitze von Signify in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Rada Rodriguez (62) übernimmt die Position als Market Leader DACH von Signify, dem Weltmarktführer für Beleuchtung.

Seit dem 30. März 2021 ist der traditionsreiche Kabelhersteller aus Däniken (SO) wieder in Schweizer Händen und tritt neu als Studer Cables AG am Markt auf.

Der eco2friendly-Day - dieses Jahr als Onlineveranstaltung - ist das pointierte Eingehen auf die Chancen und die Herausforderungen unserer Zeit, um neue, fundierte Standpunkte dazu kennenzulernen.

Was hat es mit den «Gs» auf sich? Und wieso spricht man schon von 6G, wenn 5G erst in der Einführung ist?

30 Jahre lang hat sich in der Methodik der Gebäudezertifizierung nicht viel geändert. Nicht zuletzt dank der Digitalisierung scheint sich nun aber ein Prozessmusterwechsel zu etablieren.