Werbung

Sharp Electronics (Schweiz) AG holt mit François Müller einen langjährigen Mitarbeiter in das Führungsteam: Der 51-Jährige übernimmt als COO die operative Verantwortung für alle Geschäftsbereiche von Sharp in der Schweiz.

Reichle & De-Massari (R&M) ernennt Andreas Mattes zum neuen Geschäftsleiter der Marktorganisation (MO) Schweiz. Er übernimmt die Position von Ronald van der Meer, der nach 17 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für R&M Ende Juli in den vorzeitigen Ruhestand tritt.

Mit strategischer Personalplanung, Förderung von Chancengleichheit, Leadership Transformation und Digitalisierung möchte die neue Personalverantwortliche bei Schneider Electric in der DACH-Zone optimale Arbeitsbedingungen für die Entwicklung innovativer Nachhaltigkeitstechnologien schaffen. 

Die Dätwyler IT Infra AG erweitert mit der Übernahme der Seabix AG den strategischen Fokus auf das ICT-Geschäft um effiziente, zentral gesteuerte und dezentral betriebene Lösungen mit hoher Cybersicherheit.

Nach einer bemerkenswerten Laufbahn als Verkaufsleiter bei Hager Schweiz tritt Ruedi Benz am 30. November 2023 in den wohlverdienten Ruhestand. Als Nachfolger übernimmt Marco Rompietti die Rolle des Verkaufsleiters Regionen. Er wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung.

Die Studer Cables AG gibt bekannt, dass Christoph Ernst per 1.6.23 zum neuen CEO des Unternehmens ernannt wurde. Mit dieser Entscheidung setzt Studer Cables seinen Kurs fort, sich als führender Lösungsanbieter von sicheren und qualitativ hochwertigen Energie- und Datenkabeln zu positionieren.

Mitte 2022 übernahm Ingrid Knott die Leitung der Elektro-Material AG in der Schweiz. Wir haben sie getroffen und nachgefragt, was sie unter dem Motto «Kontinuität mit neuen Impulsen» versteht.

Siemens konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr in der Schweiz den Umsatz erneut steigern. Der Umsatzerlös der Siemens-Gesellschaften erhöhte sich auf 2,886 Milliarden Franken.

Wenn es um die Digitalisierung von Prozessen geht, haben Elektrounternehmen grundsätzlich zwei Optionen: der «One Size Fits All»-Ansatz unter Einsatz einer Gesamtlösung für alle Geschäftsprozesse oder die Nutzung mehrerer auf Teilbereiche spezialisierter Anwendungen. Dabei gibt es kein «Richtig» oder «Falsch», beide Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile.

Ledvance ist es gelungen, eine strategisch bedeutende Position nachzubesetzen. Zum 1. Juli 2022 startet Remo Eccher seine neue Position als CEO/Managing Director beim Winterthurer Unternehmen.

Reto Steinmann, Country President Schweiz bei Schneider Electric, übernimmt eine internationale Position im Schneider Electric Konzern. Seine Nachfolgerin wird Tanja Vainio.