Die electro-tec ist die Schweizer Fachmesse der Elektrobranche und bietet seit zwanzig Jahren einen verlässlichen Wert. Ihre Beständigkeit hat dazu beigetragen, sich als führende Fachmesse in der Branche zu positionieren. Für die nächste Ausgabe vom 21. + 22. Mai 2025 sicherten bereits jetzt alle sieben Leadingpartner ihre Unterstützung und Präsenz vor Ort zu.

MEHR +

Sie sind aktuell noch eine rare Spezies in der Schweizer Gebäudeautomations-Landschaft, obwohl ihre Grundbildung ein äusserst interessantes und weitgefächertes Spektrum umfasst: die Lernenden Gebäudeinformatiker:innen EFZ, Fachrichtung Planung.

MEHR +

Die andauernde Corona-Situation stellt sowohl für die Jugendlichen als auch die Betriebe der Elektrobranche eine grosse Herausforderung dar. Umso erfreulicher ist es, dass sie keine negativen Auswirkungen auf die Abschlüsse von Lehrverhältnissen zu haben scheint. 

MEHR +

30 Jahre lang hat sich in der Methodik der Gebäudezertifizierung nicht viel geändert. Nicht zuletzt dank der Digitalisierung scheint sich nun aber ein Prozessmusterwechsel zu etablieren.

MEHR +

Die Grässlin GmbH wurde aufgrund einer Insolvenz Ende 2020 eingestellt. Nun sicherte sich das Produktions- und Handelsunternehmen Elbro AG die Markenrecht für die Schweiz.

MEHR +

Der Verband der Elektrobranche, EIT.swiss, hat sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt. Auf 2021 richtet er seine Kommunikation deshalb neu aus und publiziert das EIT.swiss MAGAZIN anstelle der electrorevue.

MEHR +

Erfahrene R&D-Führungskraft wurde am 1. November 2020 neuer Chief Technology Officer (CTO) von R&M.

MEHR +

Die Schweizerische Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev sucht einen Nachfolger für Erich Kähr. Der amtierende Direktor wird Ende April 2022 in den vorzeitigen Ruhestand treten.

MEHR +