Werbung

In der Halle 1 der Messe Basel mussten 1400 Pendelleuchten ausgetauscht werden. Eine Sonderlösung hauchte den bestehenden Leuchten neues Leben ein. Ihre auffällige Struktur aus Aluminium-Druckguss, die der Halle ihren Charakter verleiht, blieb vollständig erhalten. Nur das Innenleben wurde auf LED umgerüstet: eine nachhaltige Lösung in jeder Hinsicht.

Energiesparen im Kunstlichtbereich geht Hand in Hand mit einer effizienten Tageslichtnutzung. Unterirdische und gefangene Innenräume müssen nicht gezwungenermassen mit Kunstlicht versorgt werden.

Im Jugendsportzentrum Tenero wurde im Frühjahr die vierte Bauetappe abgeschlossen und das neue Mehrzweckgebäude Brere eingeweiht. Seine Beleuchtung lässt sich der Nutzung anpassen und wird jederzeit als optimal und angenehm empfunden.

Die Gemeinde Yverdon-les-Bains war auf der Suche nach einer neuen Beleuchtungslösung für den Fussballplatz im Sportzentrum «Centre sportif des Isles».

In ihren neuen Büros in Zürich setzt die R+B engineering ag auf Trivalite mit Energieeffizienz und dezentraler Schwarmintelligenz.

Kennen Sie das auch? Die Beleuchtung im Büro oder im Lager ist unzureichend, ungemütlich und in die Jahre gekommen. Ausserdem schiessen die Kosten für die dauernd defekten Leuchtmittel und die Energie in die Höhe.